Adventskaffee und Gottesdienst “Warten bringt Erfüllung”

Seit über einem Jahr gibt es für Menschen mit Demenz in Hattingen und Sprockhövel das Angebot eines Gottesdienstes, initiiert vom KompetenzNetzwerkDemenz und gestaltet von der ev. Erwachsenenbildung sowie dem ambulanten Hospizdienst unter Leitung der Diakonin Andrea Glaremin. In besonderer Weise stehen die Bedürfnisse älterer Menschen, die unter Einschränkungen des Gedächtnisses und der Orientierung leiden, im Vordergrund.


Alt vertraute Gesänge und Gebete aber rühren oft verborgenen Erinnerungen an und helfen, diese tragenden Schätze an der einen oder anderen Stelle lebendig werden zu lassen.


Die kleine Gemeinde, zu der auch Angehörige, Freunde und Begleiter gehören, traf sich am 2. Adventssonntag auf Einladung der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. und der gastgebenden Johannesgemeinde an der Uhlandstraße vor dem Gottesdienst zu einem gemütlichen Kaffeetrinken. Rund 50 Menschen genossen die adventliche Atmosphäre, das Gespräch bei Kaffee und Kuchen und ein kleines, adventliches Programm. Im Gottesdienst wurde der Akzent auf den lang erwarteten König gelegt, der so ganz anders „klein“ in das Leben kam, ein Esel als wärmender Kamerad.


Als Zeichen für den gleichzeitig gefeierten Barbaratag hatte das Team liebevoll einen kleinen Strauß für jeden vorbereitet, so dass dieser Nachmittag auch noch in späteren Tagen vielleicht sichtbare Blüten zeigt.

Adventskaffee
Adventskaffee

« Zurück zur Übersichtsseite


©Webdesign by PASS-PORT.de