AKTUELLES

Filmabend in der Alzheimer Gesellschaft

“Still Alice – Mein Leben ohne Gestern” – US-amerikanisch-französisches Filmdrama (2014)


Mit Anfang 50 bemerkt die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland erste 
Veränderungen. Alices Gedächtniszustand verschlechtert sich zusehends, und sie ent-
wickelt nach der Besichtigung eines Heimes für Menschen mit Demenz einen Plan, um
sich etwas Selbstbestimmtheit zu erhalten. Für ihre Darstellung der Alice wurde
Julianne Moore vielfach ausgezeichnet, 2015 mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin.


Termin: Mittwoch, 22. März 2017 – 19.00 Uhr
              In den Räumen der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V.
              Oststr. 1, 45525 Hattingen


Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Im Anschluss an die Vorführung sind alle Zuschauer*innen herzlich eingeladen, mit
Mitarbeiterinnen der Alzheimer Gesellschaft über das Thema Demenz und das Gesehene
ins Gespräch zu kommen.

« Zurück zur Übersichtsseite

EN Krone 2016
Der AVU-ENgagementspreis für Sport, Kultur und Soziales


Eine EN-Krone für das ehrenamtliche Engagement wurde in der dritten Staffel
des AVU-Wettbewerbs, in dessen Mittelpunkt soziale Projekte und Gruppen
standen, u.a. der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. für
das Projekt “MITTENDRIN im Leben” – Ein Angebot zur Gedächtnisaktivierung -
verliehen. (08.11.2016)


Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter der Rubrik:
“So helfen wir – MITTENDRIN im Leben”

« Zurück zur Übersichtsseite

Danke für das unglaubliche Engagement!

Spendenübergabe vor dem dm-Markt in Niedersprockhövel am 29.06.2016


« Zurück zur Übersichtsseite

Eine unglaublich tolle Aktion der Mitarbeiterinnen des
dm – Marktes in Niedersprockhövel


« Zurück zur Übersichtsseite

 Heimvorteil  Engagement für Menschen mit Demenz AVU

Dieter Herzberg erreichte für die Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V.
das Halbfinale! Danke für den tollen Einsatz! (11.06.2016)


Für weitere Informationen bitte hier anklicken
Bild: Olaf Thon (r.), Dieter Herzberg, Klaus Bruder (AVU)


« Zurück zur Übersichtsseite


« Zurück zur Übersichtsseite

Neue Filmreihe startet am 14.März 2016

“Vergiss mein nicht“  – deutscher Dokumentarfilm (2012) von D. Sieveking
Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und meine Eltern die Liebe neu entdeckten

“Aus der Tragödie meiner Mutter ist kein Krankheits-, sondern ein Liebesfilm entstanden,
der mit melancholischer Heiterkeit erfüllt ist.” So beschreibt David Sieveking seine Film-
arbeit für die er wieder zu Hause eingezogen ist, um für einige Wochen die Pflege seiner
an Demenz erkrankten Mutter zu übernehmen.


Termin: Montag, 14. März 2016  um 19.00 Uhr            
              In den Räumer der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V.
              Oststr. 1, 45525 Hattingen


              Kostenfrei
*********************************************************************


“Still Alice – Mein Leben ohne Gestern” – US-amerikanisch-französisches Filmdrama (2014)


Mit Anfang 50 bemerkt die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland erste 
Veränderungen. Alices Gedächtniszustand verschlechtert sich zusehends, und sie ent-
wickelt nach der Besichtigung eines Heimes für Menschen mit Demenz einen Plan, um
sich etwas Selbstbestimmtheit zu erhalten. Für ihre Darstellung der Alice wurde
Julianne Moore vielfach ausgezeichnet, 2015 mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin.


Termin: Mittwoch, 18. Mai 2016  um 19.00Uhr
              In den Räumer der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V.
              Oststr. 1, 45525 Hattingen


              Kostenfrei




 


« Zurück zur Übersichtsseite

Neuer Kurs für pflegende Angehörige und Interessierte zum
Umgang mit Menschen mit Demenz   -  Start 19. Februar 2016


Für die meisten Menschen ist Vergesslichkeit das erste, was sie als Krankheitszeichen
einer Demenz benennen. Mit dem Fortschreiten der Krankheit gehen aber auch
weitere Fähigkeiten verloren. Wenn es dazu noch zu Veränderungen der Persönlichkeit
kommt, ist das für Angehörige, aber auch Freunde, eine große Herausforderung.
Erklärungen werden z.B. nicht mehr verstanden und Notwenigkeiten nicht eingesehen.
Das ist für alle extrem belastend.


An fünf aufeinander folgenden Kursterminen will die Alzheimer Gesellschaft e.V.
Angehörigen, aber auch Interessierten einen Einblick in unterschiedliche Themenbereiche
des Krankheitsbildes “Demenz“geben. Dazu gehört neben Kenntnissen über das
medizinische Bild einer Demenz auch das Verstehen der Veränderungsprozesse.
Konkrete Probleme im alltäglichen Umgang und ihre Ursachen, aber auch Lösungsansätze,
kommen zur Sprache. Dazu werden weitere Möglichkeiten im Hilfesystem vorgestellt.
Alle Teilnehmer*innen können zum Abschluss eine Mappe mit wichtigen Informationsmaterialien
gegen einen Kostenbeitrag erhalten.

Der Kurs wird von der BARMER GEK gefördert und ist daher kostenfrei, unabhängig von der
eigenen Versicherung.

Beginn:  Freitag, 19.02.2016   – von 10 – 12.30 Uhr
              Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V.
              Oststr. 1,  45525 Hattingen


Anmeldung: ab sofort  unter Alzheimer Gesellschaft  Tel.: 02324 – 685 620
                                                                                       oder  0157 – 71357575




 


« Zurück zur Übersichtsseite

Vorstand der Alzheimer Gesellschaft wieder komplett

2. Vorsitzender aus Sprockhövel 

Seit Anfang November 2015 ist der Vorstand der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. wieder komplett. Durch das Ausscheiden von Ulrike Dieckmann wurde eine Nachwahl erforderlich und nun kann das vollzählige Team seine Arbeit aufnehmen. Die Mitgliederversammlung hat Anja Gunkel als 1. Vorsitzende einstimmig gewählt, die die Arbeit der Gesellschaft schon seit Jahren kennt. Werner Verheyen aus Sprockhövel steht ihr als Stellvertreter zur Seite. Auch er kennt das Aufgabenspektrum des Vereins durch seine Mitarbeit im häuslichen Betreuungsdienst EVA. Martina Banaszak ist als Schriftführerin ebenfalls neu gewählt, auch sie ist der Gesellschaft seit langem verbunden.

Wiedergewählt wurden Elke Vohwinkel als Schatzmeisterin und Monika Dörfel als Beisitzerin. Dem ausgeschiedenen 2.  Vorsitzenden Alexander Neidhard wurde schon im Mai herzlich für seine Vorstandstätigkeit gedankt. Als Referent für ärztliche Fachvorträge, für die Gedächtnissprechstunde und als Supervisor der ehrenamtlichen Mitarbeiter hat er weiter seine volle Unterstützung zugesagt. Ganz ausdrücklich dankte die Versammlung der ausgeschiedenen Ulrike Dieckmann für ihr aktives Eintreten für die Alzheimer Gesellschaft, für die sie fast 10 Jahre tätig war, davon viele Jahre als 1. Vorsitzende. Für die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, aber auch für alle Mitarbeiter und am Thema Interessierten engagierte sie sich an der zentralen Schnittstelle im Büro. Ihre Fürsorge galt den Menschen, die sich mit ihren Sorgen und Nöten an den Verein wandten. In verschiedenen Gremien hat sie durch ihre öffentliche Funktion viel Gutes für die Gesellschaft erreicht. Ihr außerordentlicher Einsatz, die geleisteten Stunden der Präsenz und der Anteilnahme am Erleben der Menschen mit Demenz machen sie zu einem Vorbild ehrenamtlichen Engagements.

Die Versammlung endete mit Berichten aus dem aktuellen Aufgabenspektrum, ergänzt durch erste Ideen für innovative Vorhaben in der Zukunft.


 

 

EN Krone 2015

Der AVU-ENgagementspreis für Sport, Kultur und Soziales

Eine EN-Krone für das ehrenamtliche Engagement wurde in der dritten Staffel des
AVU-Wettbewerbs, in dessen Mittelpunkt soziale Projekte und Gruppen standen,
u.a. der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. für das Projekt
"Die Bewegte Stunde" verliehen. (22.10.2015)

Weitere Informationen unter der Rubrik: "So helfen wir - Die Bewegte Stunde"
______________________________________________________________________

 

Neuer Kurs "Hilfe zum Helfen" startet im Oktober 2016

An
fünf Kursterminen wird Angehörigen, aber auch Interessierten ein Einblick in unterschiedliche Bereiche des Themengebiets “Demenz” gegeben. Dazu ...

[ hier den ganzen Artikel lesen ]

Neuer Kurs "Hilfe beim Helfen" startet

Am
28.September 2015 startet der neue Kurs “Hilfe beim Helfen” für Interessierte, MitarbeiterInnen und pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz. An fünf ...

[ hier den ganzen Artikel lesen ]

"Es ist belegt, dass körperliches Training die Entwicklung der Demenz verlangsamt......"

Aktuelle
Informationen zur “Bewegten Stunde” der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. finden Sie unter ...

[ hier den ganzen Artikel lesen ]

8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in Gütersloh 23.-25.Oktober 2014

„Demenz – jeder kann etwas tun“

Der 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ...

[ hier den ganzen Artikel lesen ]

"Die bewegte Stunde"

Gemeinsam
in Bewegung sein und Spaß haben

“Die bewegte Stunde” startet ……. am 09.03.2015

Gemeinsam in Bewegung sein und Spaß haben - für die meisten ...

[ hier den ganzen Artikel lesen ]

©Webdesign by PASS-PORT.de