Gedächtnistraining für Menschen mit Demenz

Brita Janzen, seit Jahren Mitarbeiterin der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel und Leiterin des Angebotes „MITTENDRIN im Leben“, hat im April erfolgreich ihre Ausbildung zur Gedächtnistrainerin mit einer Zusatzqualifizierung ergänzt. Durch einen Zusatzkurs des Bundesverbandes für Gedächtnistraining hat sie die zertifizierte Befähigung, Menschen mit Demenz geistig zu aktivieren.  Neben umfangreichem theoretischen Sachwissen ging es vor allem darum, das praktische Wissen zu erweitern. So werden Trainingsziele festgelegt, um dann mit Hilfe z.B. der Biografiearbeit, Musik und Rhythmuselementen, kreativen Angeboten und Bewegungselementen mit dazu beizutragen, Fähigkeiten zu erhalten und auch zu stärken. In ihrer Tätigkeit für Menschen mit Demenz im Rahmen der Alzheimer Gesellschaft werden vor allem die Mitglieder der Gruppen „MITTENDRIN im Leben“ von dieser Weiterbildung profitieren. Eine zusätzliche Nachmittagsgruppe wird Ende Mai starten, zwei Gruppen am Vormittag existieren bereits. Wer sich für diese Angebote interessiert oder weitere Fragen dazu hat, wende sich bitte an die Alzheimer Gesellschaft Tel. 02324/685620

« Zurück zur Übersichtsseite


©Webdesign by PASS-PORT.de