"Demenz - jeder kann etwas tun"

Welt-Alzheimertag 2014

Früher oder später berührt das Thema Demenz jeden: Angehörige sind betroffen, der Sportkamerad verändert sich, man begegnet Menschen mit Demenz im Supermarkt oder hat beruflich in diesem Bereich zu tun. Deshalb können auch alle etwas tun, um das Leben für Menschen mit Demenz und ihre Familien lebenswerter zu machen. Information und Verständnis helfen, ihnen eine Teilhabe in allen Lebensbereichen zu ermöglichen.


Das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages weist darauf hin:  
“Demenz – jeder kann etwas tun”


Auch die Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. beteiligt sich am Welt-Alzheimertag mit einem


Informationsstand am 20.09.2014


von 10 – 13 Uhr auf dem Sparkassenvorplatz in Niedersprockhövel


Vereinsmitglieder und -mitarbeiter geben sehr gerne Auskunft zu allen Aspekten der Demenz, wie Früherkennung, Behandlungsmöglichkeiten und geeigneten Formen der Kommunikation. Darüber hinaus ist eine Vielzahl von Informationen über Unterstützungsangebote der Alzheimer Gesellschaft Hattingen und Sprockhövel e.V. erhältlich – z.B. zu Kursen für pflegende Angehörige oder Möglichkeiten der Selbsthilfe.


Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch an unserem Stand!


 

« Zurück zur Übersichtsseite


©Webdesign by PASS-PORT.de